Konfliktkultur?

... oder "würdevolles Argumentieren mit Ziel"

(k)eine Lösung?

Nur keinen...

Streit vermeiden!

Doch wie man im Streit miteinander umgeht, entscheidet, ob der Krach klärend wirkt oder die Beziehung der beiden Parteien beschädigt- im schlimmsten Falle dauerhaft. Erfreulicherweise gibt es eine Konfliktkultur. Diese macht es möglich, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, ohne sich überfahren zu fühlen und/oder das Gegenüber zu kränken.

Kontakt »

KonfliktKultur?

Inhaberin Gerda Osterloh

Kommunikation ist ein faszinierendes Metier - bedenkt man, wie viele tragende Entscheidungen durch sie getroffen werden. Sie entscheidet beispielsweise über Zustimmung, Ablehnung, Sympathie, Antipathie... im schlimmsten Falle sogar über persönliche oder gesellschaftliche Fehden. Dieses mächtige Mittel KOMMUNIKATION sollte deswegen auch gezielt eingesetzt werden können, um eine Konfliktkultur zu schaffen. Denn nicht immer ist alles eitel Sonnenschein. Um jedoch würdevoll und ergebnisorientiert zu argumentieren, gerade in Konfliktsituationen, gilt es, sich an gewisse Regeln zu halten.

Kontakt »

Warum es wichtig ist

  • Effektivität steigern

    Geschäftsvorgänge & Kundenvertrauen optimieren, indem man Meinungsverschiedenheiten offen und lösungsorientiert angeht.
  • Zufriedenheit sicherstellen

    Jede Minute Ärger im Leben ist eine verschwendete Minute! Doch auch diese Zeitkiller können mit einem gezielten Konfliktmanagement ausgemerzt werden.
Zum Anfang